Minecraft Serverliste

Die besten Minecraft Server nur bei uns!

Willkommen auf unserer Minecraft Serverliste bei uns findest du einige der besten Deutschen Minecraft Server. Du kannst bei uns deinen eigenen Minecraft Server eintragen oder mit Hilfe unserer Suche kannst du deinen lieblings Minecraft Server finden.

Support E-Mail: [email protected]

Age of Witchcraft

Age 〰 of Witchcraft Freebuild 〰 LightRP 〰 GS 〰 Events


Status OK
Adresse minecraft server listeminehost10.host-unlimited.de
Connection Port 30650
Last Check
Previous Check
MOTD Age 〰 of Witchcraft Freebuild 〰 LightRP 〰 GS 〰 Events
Website serverliste http://age-of-witchcraft.de/
Spieler minecraft 1 / 32
Version minecraft serverliste Spigot 1.13.2
Votes Minecraft Server Vote 0
Besonderheiten Citybuild, Survival, Freebuild
Vote für Age of Witchcraft

Serverbeschreibung
Wem die IP hier zu kompliziert ist, Wir sind auch unter: mc.age-of-witchcraft.de erreichbar! Wir, das sind BlackHeart319 und DarkRyuZ7, sind schon seit Jahren begeisterte Minecraftspieler. Wir haben schon früher desöfteren Server geleitet, darunter auch eine ältere Version von Age of Witchcraft. Nach einer etwas längeren Pause, die wir genutzt haben um unsere Kreativitätsbatterien wieder aufzuladen, haben wir uns entschlossen, uns erneut in die Fluten der Minecraftserver zu wagen und selbst wieder einen zu eröffnen. Die Planung dafür war langwierig, die Arbeiten daran schwer. Denn den kompletten Server haben wir nur zu zweit errichtet und geplant. Einzig bei ein paar Plugins, stand uns ein externer Entwickler zur Seite, der wegen unseren Wünschen wohl jetzt schon ein paar Haare weniger auf dem Kopf hat. (Danke nochmal dafür, du streunender Wuschelkater!) Doch diesesmal, haben wir uns dazu entschlossen, ein paar grundlegende Dinge auf diesem Server anders zu machen: Als Erstes folgt der Gedanke: Wir erstellen den Server, weil wir Spass daran haben wollen! Das heisst: Wir legen keinen grossen Wert auf "Überperfektion", "Extrem grosse Gebäude" und "Effektexplosionen" um irgendwelche User zu erhaschen. Wir haben den Server deswegen eher etwas "kleiner" gehalten, auch die vorhandenen Gebäude erschlagen einen nicht gleich zu Beginn. Dies kam unserem Konzept, zu dem wir gleich noch kommen, sehr entgegen. Das alles heisst nun aber nicht, das wir einfach nur irgendetwas "hingerotzt" haben. Nein, wir haben uns wirklich Mühe gegeben, und uns nächtelang Gedanken gemacht. Unser Server wird nunmal einfach kein Server, der mit den Grossen mithalten soll. Das heisst, ja es kann auch mal zu kleineren Fehlern kommen, die man uns bitte verzeihen möge. Meldet sie uns, und wir versuchen sie zu beheben. Es kann auch sein, das wir den ein oder anderen Denkfehler gemacht haben, oder aber der Sinn hinter etwas für euch nicht ganz erkennbar ist. Dann scheut euch nicht, uns zu fragen und/oder uns konstruktive Kritik zu geben. (Ein "Das ist scheisse" ist keine Kritik) Gern hören wir uns an was ihr zu sagen habt, aber es kann auch möglich sein, das man eure Ideen entweder nicht umsetzen kann, oder wir der Meinung sind, das sie nicht in unser Konzept passen. Seid deswegen dann nicht böse, so kann es aber nunmal einfach sein. Auch legen wir keinen Wert auf Hunderte von Usern, die man alle nicht mal mehr mit Namen kennt. Wie erwähnt, wir wollen nicht zu den "Großen" gehören. Uns reicht es vollkommen, ein paar Spieler anzulocken, die sich ebenso wie wir, bei unserem Konzept wohlfühlen. Im Grunde sehen wir uns als einen kleinen, communitylastigen, familienfreundlichen Server. Mit Rollenspiel Elementen. Und nun werden sicher einige die Augen aufreissen. Rollenspiel Elemente? Ja! Richtig gelesen. Wir hatten des Öfteren schon einmal vor, einen reinen Rollenspielserver in Minecraft zu eröffnen. Doch aufgrund mangelnder Personen, die mitanpacken, war dies immer zum Scheitern verurteilt. Aber wir gaben den Gedanken nie gänzlich auf. Und so haben wir versucht, einen kleinen Mittelweg zu gehen. Auf unserem Server, gibt es sowohl die minecrafttypischen Dinge zu tun, die man auch sonst so kennt. Bauen, Ressourcen sammeln, Kämpfen... Wie man lustig ist. Aber wir haben auch eine Geschichte für unsere Ländereien. Quests, welche Geschichten erzählen oder einfach nur für Abwechslung sorgen. Gilden, die das ganze erweitern. Und mehr als 300 generierte Items, die von Monstern droppen koennen, und spezifische Werte und Namen haben. Und wir haben einen RollenspielChannel, der es Usern ermöglicht, ganz nach Gepflogenheiten des Rollenspiels miteinander zu sprechen und zu agieren. Dazu bieten wir sowohl im Forum, als auch gerne InGame, Hilfestellungen, falls ein Neuling es denn gerne einmal wagen möchte, sich aber nicht gänzlich sicher ist, wie das mit dem Rollenspiel funktioniert. Das Wichtigste dazu sei aber: Das Rollenspiel auf unserem Server ist eine rein freiwillige Sache, zu der niemand gezwungen wird. Sollte kein Interesse daran bestehen, kann man gerne auch einfach normal spielen und sich normal unterhalten. Der Rollenspielchat kann jederzeit per Befehl ausgeblendet werden. (Ebenso kann auch der normale Chat ausgeblendet werden, wenn man in seinem Rollenspiel nicht abgelenkt werden möchte) Nur eine Bitte haben wir: Wenn ihr euch im Rollenspiel aufhaltet, so beachtet auch dessen Regeln! Und wer kein Interesse daran hat, der möge auch bitte davon Abstand halten, das Rollenspiel anderer zu zerstören. Gut, dies waren ein paar Worte zum Rollenspielanteil, welcher einen Grossteil unseres Konzepts ausmacht. Doch dies ist noch nicht alles. Passend zu dem Thema und zu unserer Geschichte, haben wir den Server so gestaltet, das er zusammen mit den Spielern "wächst" In der Hauptstadt gibt es Ruinen, welche erst zu Gebäuden werden, sobald Spieler sich um deren Materialbeschaffung gekümmert haben. Es gibt Gebäude, welche sich in Zukunft verändern. Sie werden grösser, oder bieten bessere Konditionen für Spieler an, um an Geld zu gelangen. Die Dörfer, welche mit Grundstücken ausgestattet sind, können wachsen, mit Portalen ausgestattet werden, oder sich anders weiterentwickeln, wenn Spieler bereit dazu sind, etwas zu investieren. Später gibt es die Möglichkeiten eigene Städte zu errichten, welche ebenfalls mit Grundstücken ausgestattet sind. Auch diese können wachsen und sich weiterentwickeln. Damit dies alles nicht in ein paar Tagen schon erreicht ist, mögen einige Ziele recht langwierig aussehen, aber auch dies ist Teil des Konzepts. Man muss schon gemeinsam an der Entwicklung arbeiten, damit die Städte und Dörfer vorankommen. Dies schweisst zusammen und gibt einem, zumindest finden wir dies, ein Gefühl der "Zugehörigkeit". Schliesslich kann man dann als Spieler selbst auch sagen, beim Ausbau mitgeholfen zu haben. So. Dies waren aber genug der Worte zu unserem Server. Auf unserer Hauptseite findet ihr oben noch ein paar Links, welche euch zu der Geschichte führen. Oder aber auch zu anderen wichtigen Dingen, wie z.b. Serverbefehle. Und ansonsten bleibt auch nicht mehr viel zu sagen ausser: Schaut einfach mal rein! Wir freuen uns, euch auf Witchcraft begrüssen zu dürfen!


Server melden

Um Server zu melden ist eine Registrierung erforderlich
Solltest du bereits registriert sein, so kannst du dich hier einloggen.